eiko_icon Brand in einem Gewerbebetrieb


Brandeinsatz
Zugriffe 1026
Einsatzort Details

Forststraße Höhe Kompostieranlage
Datum 08.08.2018
Einsatzbeginn: 06:15 Uhr
Einsatzende 08:20 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Sirene; Funkmeldeempfänger (Piepserl); SMS (Handy)
Einsatzleiter Franz Tisch, OBI
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein
Fahrzeugaufgebot   Rüstlöschfahrzeug Ternitz -Dunkelstein  Kleinlöschfahrzeug Ternitz-Dunkelstein  Kommandofahrzeug Ternitz-Dunkelstein
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am Mittwochmorgen wurden wir zu einem Brand eines Gewerbebetriebes in unser Einsatzgebiet alarmiert. Aufgrund des Meldebildes wurden zusätzlich 6 weitere Feuerwehren zur Unterstützung verständigt. Bereits bei der Anfahrt konnte eine Rauchsäule wahrgenommen werden. Es handelte sich um mehrere Schwellbrände im Inneren eines Siebüberlaufhaufens. Nach dem Eintreffen führte der Einsatzleiter die Erkundung durch und entschied den mehreren 100m³ großen Haufen mittels Wasser zu kühlen um anschließend mittels Radlader die Brandherde offenzulegen. In der Erstphase wurde mittels Pendelbetrieb der eingesetzten Tanklöschfahrzeuge die Wasserversorgung hierzu sichergestellt. Um effektiver vorgehen zu können, wurde in einer Lagebesprechung beschlossen mit einem 30000 Liter fassenden Güllefass das Löschwasser effizienter aufzutragen.

Zwischenzeitlich wurde der Bereich regelmäßig mittels Wärmebildkamera kontrolliert und beobachtet. Zur Sicherheit der eingesetzten Mannschaft war während der gesamten Löscharbeiten ein Fahrzeug des Samariterbundes Ternitz Vorort.

Nach rund zwei Stunden konnte “Brandaus“ gegeben werden und die eigesetzten sieben Feuerwehren die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder