ausgebrannte Steckdose und Rauchentwicklung


Brandeinsatz
Zugriffe 591
Einsatzort Details

Schwarzaweg
Datum 25.05.2020
Einsatzbeginn: 17:29 Uhr
Einsatzende 17:56 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger (Piepserl); SMS (Handy)
Einsatzleiter Franz Tisch, OBI
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein
Fahrzeugaufgebot   Rüstlöschfahrzeug Ternitz -Dunkelstein  Kleinlöschfahrzeug Ternitz-Dunkelstein
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am Montagnachmittag bemerkten Bewohner einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus eine Rauchentwicklung und Brandgeruch in der Küche und verständigten in weiterer Folge die Feuerwehr. Bei der Erkundung konnte als Ursache eine ausgebrannte Steckdose im Bereich des Elektroherdes vorgefunden werden. Nach dem Stromlosmachen des betroffenen Bereiches wurde die Steckdose demontiert und der gesamte Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder