Feuerwehr Neuigkeiten

Kindervormittag

Am Montag und Mittwoch (16. und 20. Juni) durfte ein Team aus 15 Mitgliedern, rund um Kommandant-Stv. BI Ing. Alexander Sauciuc, rund 150 Kinder der Volksschule Triesterstrasse, der Sonderschule sowie der Volksschule Stapfgasse bei der Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein begrüßen. 

In einem Stationsbetrieb konnte den Schülern ein kleiner Einblick in die „Feuerwehrwelt“ gegeben und bei einigen das Interesse zum Mitwirken geweckt werden. 

Nach einem kurzweiligen Vormittag mit Stationen wie Feuerwehrjugend, Hydraulischer Rettungssatz, spritzen mit dem Hohlstrahlrohr, Atemschutz inklusive Schutzbekleidung, Atemschutzbunker, Wärmebildkamera und vielem mehr wurden die Schüler und Lehrkräfte mit den Feuerwehrfahrzeugen zurück in die Schulen gebracht.

6
4
3
2
1

Drucken E-Mail

Gesamtübung

Am Samstagnachmittag wurde eine Gesamtübung, welche sich dem Thema Fahrzeugbrand widmete, veranstaltet.

Nach einem kleinen Entstehungsbrand der unter dem Fahrersitz entfacht wurde, stand das Fahrzeug innerhalb weniger Minuten in Vollbrand.

Unter umluftunabhängigen Atemschutz wurden zwei verschiedene Löschtechniken angewandt. Einerseits wurde Wasser verwendet welches den Flammen Hitze entzieht, andererseits wurde das Löschmittel Schaum eingesetzt, welches in diesem besonderen Fall eine bessere Löschwirkung erzielt da es die Flammen erstickt und gleichzeitig Wärme entzieht. Da nicht auszuschließen war, dass sich der Brand auch im geschlossenen Motorraum befand wurde mittels Hydraulischem Rettungssatz die Motorhaube geöffnet. Nach der anschließenden Kontrolle mit unserer Wärmebildkamera konnte Brand-Aus gegeben werden.

Nach der anschließenden Übungsbesprechung konnte die Übung somit erfolgreich beendet werden.

1
2
3
4
5

Drucken E-Mail

Florianifeier

Wie bereits seit vielen Jahren, wurde auch heuer wieder am ersten Samstag im Mai die traditionelle Florianifeier der Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein abgehalten.

Heuer wurde die heilige Messe wieder durch den Feuerwehrkuraten Pater Josef Riegler in unserer schönen Peterskirche zelebriert und im Anschluss daran vor der Kirche der Festakt der Feuerwehr mit musikalischer Umrahmung des 1. Ternitz-Musikvereines abgehalten.

Im Zuge dessen durfte Kommandant OBI Franz Tisch neben den Mitglieder der Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein seitens der Politik Bürgermeister und Feuerwehrstadtrat LAbg. Rupert Dworak, Stadtrat Karl Pölzelbauer, Stadträtin Jeannine Schmid und seitens der niederösterreichischen Landesregierung Landtagsabgeordneten Hermann Hauer begrüßen.
Natürlich durften auch unsere zwei Ehrenmitglieder Stadtrat a.D Johann Fuchs und Werner Daxböck bei unser Feierlichkeit nicht fehlen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren durften auch heuer wieder zwei Mitglieder, Nicole Urban und Rebecca Rutter, für den aktiven Dienst angelobt werden.

Bei der Feuerwehrjugend wurden dieses Jahr 5 Mitgliedern, Julian Sevelda, Andrew Simon, Philip Tisch, Florian Häfele und Benjamin Kusch angelobt. 

Eine weitere sehr schöne Aufgabe war es natürlich, sehr langjährige Mitglieder für Ihren Einsatz auszuzeichnen.

Für seine 25-jährige Tätigkeit durfte LM Roman Preyer eine Anerkennung seitens der Feuerwehr und der Stadtgemeinde Ternitz entgegennehmen.

Bereits für seine 40-jährige Tätigkeit durfte EBI Hans Eibl seitens des Landesfeuerwehrverbandes, der Feuerwehr Dunkelstein sowie der Stadtgemeinde Ternitz geehrt werden.

Bevor es mit Begleitung des 1. Ternitzer Musikvereines von der Peterskirche durch den Ortsteil bis zum Feuerwehrhaus ging, wurde noch den verstorbenen Kameraden mit einer Kranzniederlegung gedacht.

Im Feuerwehrhaus wartetet dann schon ein warmes Buffet um den Tag entsprechend ausklingen zu lassen.

Die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein möchte nochmals allen ausgezeichneten und geehrten Mitglieder gratulieren und sich bei allen die für das Gelingen dieser schönen Feier beigetragen haben recht herzlich bedanken!

Bild 2
Bild 3
Bild 1

Drucken E-Mail

Flurreinigung 2018

Auch heuer war die Freiwillige Feuerwehr Ternitz Dunkelstein wieder bei der Flurreinigung mit dabei. 10 Mitglieder der Feuerwehr Ternitz Dunkelstein sowie einigen Stadt- und Gemeinderäten halfen bei der Reinigungsaktion mit. Nach etwa zwei Stunden waren bereits 2 Anhänger mit Müll befüllt und die Flurreinigungsaktion 2018 wurde somit beendet. Wir möchten uns auf diesen Weg bei allen Helfern nochmals bedanken!

1

Drucken E-Mail