eiko_icon Verkehrsunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen und Folgeunfall


Technischer Einsatz
Zugriffe 1040
Einsatzort Details

Rohrbacher Zubringer
Datum 18.12.2017
Einsatzbeginn: 08:30 Uhr
Einsatzende 09:54 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 31 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger (Piepserl); SMS (Handy)
Einsatzleiter Franz Tisch, OBI
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein
Fahrzeugaufgebot   Rüstlöschfahrzeug Ternitz -Dunkelstein  Kleinlöschfahrzeug Ternitz-Dunkelstein  Abschleppachse Ternitz-Dunkelstein
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Am Montagmorgen kam es auf dem Rohrbacher Zubringer zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.
Nach der Freigabe der Einsatzstelle durch die Exekutive wurden die teils sehr beschädigten Fahrzeuge auf einen gesicherten Abstellplatz verbracht und die Verkehrswege freigemacht.

Während der Fahrzeugbergung wurden wir von der Exekutive über einen zusätzlichen Auffahrunfall im Staubereich informiert. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass beide Fahrzeuge die Fahrt selbständig bis zum nächsten gesicherten Abstellplatz fortsetzen können und nach dem Freimachen der Verkehrswege durch die Feuerwehr, die Straße von der Exekutive wieder vollständig freigegeben werden konnte.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder